Détente. Zum Durchbruch eines neuen Paradigmas der Ost-West-Beziehungen in den ,langen‘ 1960er Jahren im Kontext der ménage à quatre Bundesrepublik – Frankreich – USA – Sowjetunion - Université de Lorraine Access content directly
Book Section Year : 2018

Détente. Zum Durchbruch eines neuen Paradigmas der Ost-West-Beziehungen in den ,langen‘ 1960er Jahren im Kontext der ménage à quatre Bundesrepublik – Frankreich – USA – Sowjetunion

No file

Dates and versions

hal-02904724 , version 1 (22-07-2020)

Identifiers

  • HAL Id : hal-02904724 , version 1

Cite

Reiner Marcowitz. Détente. Zum Durchbruch eines neuen Paradigmas der Ost-West-Beziehungen in den ,langen‘ 1960er Jahren im Kontext der ménage à quatre Bundesrepublik – Frankreich – USA – Sowjetunion. Johannes Großmann; Hélène Miard-Delacroix. Deutschland, Frankreich und die USA in den 'langen' 1960er Jahren. Ein transatlantisches Dreiecksverhältnis, Franz Steiner Verlag, pp.97-108, 2018, Geschichte, 978-3-515-11869-9. ⟨hal-02904724⟩
12 View
0 Download

Share

Gmail Mastodon Facebook X LinkedIn More