Le registre trivial dans les Moralische Schildereyen (1749-1752) de Johann Michael von Loen : entre Molière et La Bruyère ?

Résumé : Die Moralischen Schildereien (1749-1751), Schriften von Johann Michael von Loen, die bisher von der Kritik wenig beachtet wurden, sind vielfältiger Natur und beinhalten moralische Porträts in der Tradition der Caractères von La Bruyère, Porträts von wirklichen Gestalten und auch Schilderungen von Höfen oder Ländern in der Tradition der Reiseberichte. Trotz des ernsten Anspruchs des Verfassers enthalten diese Texte eine triviale Ebene : Insofern sind sie ein sprechendes Beispiel für die Verbindung "hoher" und "niederer" Komponenten. Die vorliegende Untersuchung zielt darauf ab, zunächst die verschiedenen Aspekte dieser trivialen Ebene zu verdeutlichen, die auf die Moliersche Posse verweisen (possenhafte Gestalten, die Puppen ähnlich sind, Logik der Übertreibung, groteske Mimik, komische Szenen). Anschließend stellt der Beitrag den Bezug zu La Bruyère her, den die neuere französische Forschung mit der burlesken Tradition und der Commedia dell'arte verbindet (tierische Dimension der Gestalten, kontrastierende Paare). Schließlich befasst sich die Studie mit der vielfältigen Funktion des Trivialen innerhalb dieser Texte : Unterhaltung, Instrument sozialer Kritik, Mittel politischer Entmystifizierung, Einverständnisstrategie mit dem Leser, reflexive Absicht, Intensivierung der moralischen Botschaft.
Document type :
Book section
Complete list of metadatas

https://hal.univ-lorraine.fr/hal-02378007
Contributor : Catherine Julliard <>
Submitted on : Sunday, November 24, 2019 - 6:47:21 PM
Last modification on : Monday, November 25, 2019 - 1:14:14 AM

Identifiers

  • HAL Id : hal-02378007, version 1

Collections

Citation

Catherine Julliard. Le registre trivial dans les Moralische Schildereyen (1749-1752) de Johann Michael von Loen : entre Molière et La Bruyère ?. Anne Feler / Raymond Heitz / Gérard Laudin (Dir.) : Dynamique et dialectique des littératures "noble" et "triviale" dans les pays germanophones aux XVIIIe et XIXe siècles, II. La production narrative / Dynamik und Dialektik von Hoch-und Trivialliteratur im deutschsprachigen Raum im 18. und 19. Jahrhundert, II. Die Erzählproduktion, Königshausen & Neumann, pp. 71-90, 2017, 978-3-8260-5905-6. ⟨hal-02378007⟩

Share

Metrics

Record views

22