Skip to Main content Skip to Navigation
Conference papers

Interkulturelle Pädagogik: Aus- und Fortbildung von Lehrkräften in Frankreich seit den 1970er Jahren

Résumé : Der Beitrag bietet einen Überblick über die interkulturelle Pädagogik in Frankreich seit den 70er Jahren. Eingeführt wurde diese Ausrichtung beinahe ein Jahrhundert, nachdem die laizistische Schule ins Leben gerufen wurde. Die Auseinandersetzung mit den Ansätzen im Bereich der interkulturellen Pädagogik legen nahe, dass das laizistische und republikanische Schulsystem – ähnlich wie in anderen modernen Einwanderungsgesellschaften – neu definiert werden soll.
Document type :
Conference papers
Complete list of metadatas

https://hal.univ-lorraine.fr/hal-03018096
Contributor : Caroline Pernot <>
Submitted on : Sunday, November 22, 2020 - 12:37:18 AM
Last modification on : Sunday, November 22, 2020 - 3:23:02 AM

Identifiers

  • HAL Id : hal-03018096, version 1

Collections

Citation

Caroline Pernot. Interkulturelle Pädagogik: Aus- und Fortbildung von Lehrkräften in Frankreich seit den 1970er Jahren. Leben erzählen. Migration macht Schule, Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig, Nov 2017, Salzburg, Austria. pp.59-69. ⟨hal-03018096⟩

Share

Metrics

Record views

15